Vereinsjubiläum

25 Jahre

25_Jahre_Schlueterclub

Der Schlüter-Club Obersteinbach feierte ein tolles Wochenende

Das 25-jährige Jubiläum des Schlüter-Clubs Obersteinbach wurde groß gefeiert. Der Samstagabend begann mit dem Ehrenabend des Vereins. Der1. Vorstand begrüßte die Mitglieder des Vereins, Obersteinbacher Bürgerinnen und Bürger, sowie die anwesenden Stadträte und Ehrengäste. Der Stellvertretende Landrat und der Bürgermeister gingen in ihren Grußworten auf die Wichtigkeit des Vereins für die jungen Mitglieder vor 25 Jahren ein und der Ehrenvorstand, der den Verein gründete bedankte sich beim Ideengeber des Jubiläums. Anschließend wurde die Chronik des Vereins vorgetragen und es folgten die Ehrungen der 25 Gründungsmitglieder für ihre 25 jährige Vereinszugehörigkeit.

Der Ehrenabend ging mit leckerem Essen und einem gemütlichen Beisammensein zu Ende.

Folie 1

Höhepunkt des Jubiläums und Dorffestes war der Sonntag.

Die Mitglieder mussten früh am Morgen noch letzte Vorbereitungsarbeiten erledigen. Dann rollte die Welle an Oldtimertraktoren, Autos und Motorräder Richtung Obersteinbach an. Insgesamt konnten fast 250 Teilnehmer gezählt werden.

Für das Fest wurden mehrere Straßen gesperrt und eine Dampfmaschine aus dem Jahre 1925 wurde per LKW aus Design bei Augsburg geholt um die Dreschmaschine mit Presse anzutreiben. Die Vorführungen wurden von den Schlepperfreunden aus der Mackenmühle bei Pleinfeld übernommen. Während des Tages fuhren eine Dampfwalze und der „Radsherr Helmut Walter“ durch die Straßen.

In jeder Hofstelle gab es etwas zu sehen. Alte Arbeitsgeräte aus der Landwirtschaft konnten von den vielen Besuchern begutachtet werden. Für die Kinder war ein Zauberer engagiert worden. Eine Hüpfburg, Tretbulldogs und diverses Spielzeug ließen bei den jüngsten Besuchern keine Langeweile aufkommen.

Für die Dorfbewohner wurde eine Bilderausstellung der einzelnen Familien aus früherer Zeit aufgebaut. Am Bauernmarkt konnten die Besucher frische Lebensmittel erwerben. In anderen Anwesen fertigen Handwerker Rechen, Holzschnitzfiguren und Körbe an und auch die Selbstgebundenen Hopfenkränze waren schnell ausverkauft.

Die Verpflegung der zahlreichen Besucher übernahmen die Vereinsmitglieder und die Dorfgemeinschaft Obersteinbach. Schlüter- und Lanz-Traktoren erhielten eine Extrahofstelle. Schmiedevorführungen und der Hufbeschlag von Pferden begeisterten die Besucher. Einige Firmen stellten ihre neusten Produkte aus.

Die Teilnehmer des Baumscheibenschneidens mussten eine Scheibe mit einem bestimmten Gewicht von einem Baumstamm herunter schneiden und konnten dabei tolle Preise gewinnen.

Für das kleine Dorf Obersteinbach bleibt diese Veranstaltung in ewiger Erinnerung.

Ein herzlicher Dank an alle Vereinsmitglieder, Dorfbewohnerinnen und Dorfbewohner, Sponsoren, Aussteller und Handwerker und an alle angereisten auswärtigen Vereine und Besucher.

template 56mm